Archiv | Top 5 RSS for this section

Top 5: LOSTs verrückte Welt der Physik

Heute vor 10 Jahren, am 22. September 2004 stürzte Oceanic 815 über einer nicht ganz einsamen Insel ab. Da MUSS ich was dazu schreiben, dachte ich. Aber LOST war und ist so ein Phänomen, dass gefühlt schon über alles zehn Mal geschrieben wurde.  Beste Folgen, Momente, Charaktere, etc. pp.  – eigentlich auch nicht interessant,  da sowieso jeder weiß, dass die beste Folge The Constant war, Desmond der beste Charakter und das Telefonat mit Penny der beste Moment. Das Finale hab ich LOST auch schon lange verziehen; habe wie die Inselbewohner auch Frieden geschlossen und kann anerkennen, dass das Gesamtpaket LOST einfach eine fantastische Serie war.

Die allmählich überschnappende Geschichte, die den Autoren wahrscheinlich in einer von Mr. Ekos Schwitzhütten erschienen sein muss, sollte man eigentlich niemals verdichtet in einem Satz zusammenfassen. Sie könnte Nüsse enthalten.

Bojack

Get it? wengen Nüsse=nuts und nuts…ah forget it

 

Ich habe mich trotzdem für etwas Ähnliches entschieden, weil ich die Verrücktheit, die pseudo-wissenschaftlichen Erklärungen und allgemeinen Konzepte so liebe. Es folgen nun die Top 5 der LOST“schen Welterklärungsversuche.  Sortiert von „Sounds Legit“ bis „Are you fucking kidding me?!“

Weiterlesen …

Advertisements