The Televisioner geht online

Heute beginne ich mein erstes Blog. Ich in schon ein bisschen aufgeregt.  Am meisten deshalb, weil ich nicht weiß, wie viel Durchhaltevermögen ich besitze. Aber auch, weil ich jetzt einen Ort habe, dieTextideen, die mir immer mal wieder im Kopf rumschwirren,  niederzuschreiben.

Ihr lest THE TELEVISIONER, ein seriöses Magazin über Popkultur (haha). Ich mochte den Titel, weil er irgendwie fancy klingt –  So wie The Observer, The Mirror (naja, lassen wir den mal beiseite), The Examiner – und weil es der erst beste Name ist, der mir eingefallen ist. Ich bin ab jetzt also THE TELEVISIONER und schreibe ein subjektives Blog über das, was mich in der weiten Welt der Popkultur interessiert, amüsiert und bewegt.

Ich freue mich über Leser, Kritik und Feedback. Nur seid lieb mit mir, das ist mein erstes Blog und ich hab euch von meinem wackeligen Durchhaltevermögen ja schon am Anfang erzählt.

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

One response to “The Televisioner geht online”

  1. mmepassepartout says :

    Viel Erfolg, du machst das schon! Ich hab dein Blog gleich mal in meinen Feedreader aufgenommen, bei Moviepilot hab ich es eh nie geschafft immer mitzulesen 😉 Das mit der Motivation kommt spätestens, wenn du merkst, dass es ein paar Leute gibt, die immer mitlesen und sich dafür interessieren. Auch wenn es alles deine Freunde sind.

Sag was!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: